Erziehungsgsweise
                                                                                      
  • Bildschirmfoto 2022-10-30 um 21.36.03
  • Bildschirmfoto 2022-10-20 um 21.19.22



  • Bildschirmfoto 2022-09-25 um 12.00.31
  • Bildschirmfoto 2022-10-08 um 16.06.04
  • EW_Fav
  • Bildschirmfoto 2022-07-05 um 22.01.58
  • Bildschirmfoto 2022-07-05 um 22.01.45
  • Bildschirmfoto 2022-07-05 um 22.02.10
  • Bildschirmfoto 2022-08-28 um 17.11.49
  • Bildschirmfoto 2022-10-11 um 16.54.44


Willkommen bei Erziehungsweise

Katrin Salzmann
Diplom- Pädagogin und Elterntrainerin

Bedürfnisorientierte Familienberatung, Erziehungsberatung, Entwicklungsberatung

Ich berate und begleite Sie gerne bei Anliegen rund um familiäre Themen, insbesondere zu Themen der Entwicklung sowie zum bedürfnis- und bindungsorientiertem Aufwachsen

Augenhöhe  -  Mitgefühl  -  begleiten -  Beziehung

                                                                       

Familien- und Einzelberatungen

Einzel- und Gruppenangebote für Kinder

Elternseminare

Innere Kind Arbeit

Bindungsstärkende Eltern- Kind- Kurse

Achtsamkeitskurse für Kinder und Erwachsene (auch für Institutionen)

Fortbildungen für Kindergärten und pädagogische Institutionen
(frühkindliche Emotionsregulation, Gewaltfreie Kommunikation im Kindergarten,
Gewaltfreie Kommunikation im Kitaalltag, Achtsamkeit für Kinder, Was im "Vorschulprogramm" wirklich zählt,
Funktioniert das Kind noch oder fühlt es schon? - Vom Strafen und Loben, 
"Ein Nein als liebevollste Antwort", weitere Themen auf Anfrage)


Wer kommt zu mir?

Familien mit Kindern mit unterschiedlichsten Bedürfnissen mit und ohne einer Diagnose im Bereich der kognitiven oder emotionalen Entwicklung.

Um Diagnosen geht es mir nicht, sondern darum, was Sie als Familie und Ihr Kind brauchen um alle Bedürfnisse zu sehen und diese leben zu können.

Auch in akuten Problemsituationen biete ich Unterstützung an. Wir werden schnellstmöglich, orientierend vom Kind und familiären Umfeld, belastende Faktoren klären, um zunächst kurzfristig Entlastung zu schaffen.

Der Fokus hierbei liegt auf der Entlastung der momentanen Akutsituation, um im Verlauf gemeinsam Stück für Stück Umgangs- und Lösungsstrategien für die bestehende Situation zu erarbeiten.



Es gibt nicht DEN Weg, es gibt nur Deinem Weg.




                    Weitere Kontaktdaten:

                       Diplom- Pädagogin Katrin Salzmann
                          0171-2638270
                            erziehungsweise@gmx.de


"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen

und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert."
Einstein

 



Gästebuch

Anna Heinrichs
21.11.2022 17:10:36
Wow, das war so intensiv. Ich kenne das innere Kind schon aus dem Buch "Das Kind muss in dir Heimat finden". Aber im Seminar das zu fühlen war krass. Das war so intensiv und emotional. Katrin konnte das unheimlich gut auffangen und begleiten. Ich werde an dem Thema dran bleiben und hoffe, dass du ein weiteres Seminar dazu anbietest. Obwohl ich ein wenig Angst habe, wenn das Einführungsseminar schon so intensiv war;-) Aber ich danke dir und bin so froh, dass ich mich getraut habe.
Marie I
20.08.2022 11:50:09
Wir haben bei dem Familie als Team - Workshop mitgemacht und gute Anregungen. Der Vormittag war sehr schön gestaltet und organisiert, Katrin kann ganz toll individuell auf die Kinder eingehen. Unsere Kinder sind noch etwas klein (5 und 2), wir werden nochmal teilnehmen an dem neuen Workshop für kleinere Kinder.
Danke für den tollen Vormittag!
A. S.
30.07.2022 19:10:14

Sehr gut vorbereiteter Workshop, der wichitige Themen aufgefangen hat. Damit konnte man sich zunächst selbst besser kennenlernen und mit Hilfe der Auseinandersetzung des inneren Kindes, ein Handeln wählen, das bindungsoriertiert dem Kind gegenüber ist. Kommunikation mit anderen Menschen wurde auch verbessert. Zusätzlich zu einzelnene Meditationen wurde ein Einzelgespräch geführt, indem auf individuelle Aspekte eingegangen werden konnte. Ein Abschlussgespräch mit Wiederholung besonders wichtiger Aspekte mit authentischen Beispielen rundete das Ganze ab. Vielen Dank für alles! Vor allem für die Vorbereitung, die Kompetenz und die Einfühlsamkeit!
Ich freue mich schon auf das Folge-Seminar :)
Familie Schuster
11.07.2022 11:54:02
Wir danken dir für den tollen Vormittag Familie als Team. Wir hatten so tolle Erlebnisse und haben einige Ideen gefunden, welche wir in unserer Familie umsetzen können. Unsere Schätze die wir in unserer Schatzkiste gesammelt haben werden wir gut aufbewahren und einmal im Monat gemeinsam anschauen und überlegen wo wir stehen. Danke für diesen schönen Impuls. Es war für uns eine intensive Erfahrung und bei der letzten "Übung" liefen sogar ein paar Tränchen.

Ein wirklich tolles Agebot. Ich würde es jeder Familie empfehlen, allerdings frühstens ab 5 Jahren.

Alles Gute weiterhin für dich und deine tolle und wichtige Arbeit.

Familie Schuster.
E. Piber
06.07.2022 20:10:30
Ich habe am Schnuppinar: eine andere ErziehungsWeise - schimpffrei und gelassen bleiben teilgenommen. War ein wirklich interessanter und wertvoller Abend, kann ich nur empfehlen. Das Thema war toll aufbereitet, die Inhalte stets mit praktischen Beispielen unterfüttert und Katrin (die überaus sympathisch und kompetent wirkt) ist auf alle Fragen umfassend eingegangen. Lieben Dank noch mal!
Sarah Rag.
18.02.2022 19:23:26
Danke!
Du hast uns wirklich sehr geholfen.
Ich kann vielen Situationen viel ruhiger begegnen.
Es war für uns der erste Schritt in die richtige Richtung.
Maja W.
26.12.2021 19:40:15
Ich habe zum ersten Mal ein inneres Kind Seminar besucht. Es war so intensiv und befreiend. Ich hätte nie gedacht, dass es so befreiend sein könnte. Ich habe mich selbst besser kennengelernt und es hilft mir vor allem meine Kinder mit anderen Augen zu sehen. Katrin ist so authentisch und einfühlsam. Sie strahlt so eine Ruhe aus und ich freue mich so, sie kennengelernt zu haben. Ich werde auf jeden Fall noch weitere Seminare besuchen.
Auch das Thema Achtsamkeit hat nun einen Stellenwert bei mir. Dankbar bin ich vor allem, dass sie von Anfang an aufklärt, dass es nicht damit getan ist, sich Glaubenssätze einfach nur positiv aufzusagen und "schön zu reden" , sondern ein lebenslanger Prozess ist.

Danke liebe Katrin
Anzeigen: 5  10